Fortbildung

Konfrontative Gesprächsführung (Fortgeschrittene)

Diese Fortbildung richtet sich an Teilnehmer,  die bereits Kenntnisse in konfrontativer Pädagogik, den relevanten soziologischen Kriminalitätstheorien(wie z.B. Labeling Aproach, Rational Choice, Neutralisierungstechniken, Theorie differentiellen Lernens etc.) haben und sich schon etwas in konfrontativer Gesprächsführung ausprobieren konnten. Die theoretischen Grundlagen werden nur in einer kurzen Refresher- Einheit wiederholt, da der inhaltliche Schwerpunkt der Fortbildung im Coaching der von den Teilnehmern individuell eingebrachten (Konflikt-)Situationen besteht. Dies geschieht anschaulich anhand von Rollenspielen und der Analyse und Reflektion der eingebrachten Inhalte. 

Ziel dieser Fortbildung ist,  sicherer in der Ausführung des konfrontativen Gesprächsstils zu werden und mehr Haltungs- und Handlungssicherheit zu generieren.

Ort: in den Räumlichkeiten von HIBECO oder den Räumlichkeiten der jeweiligen Institution

Dauer: 4 Stunden.

Wenn Sie sich für oben genannte Fortbildung interessieren, sprechen Sie uns gerne an! Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre email.

Ansprechpartnerin: Steph Wirth

Telefon: 0177-466 87 02  E-Mail: S.Wirth@hibeco.hamburg